Aufstieg beim German Masters

Mit den TAF German Masters fand beim TTC Oberhausen ein weiterer Höhepunkt im Discofox-Turnierkalender statt. Insgesamt stellten sich 70 Paare in den verschiedenen Leistungs- und Altersklassen dem Wettbewerb und zeigten den zahlreichen Zuschauern hervorragende Leistungen.

Die 1. TGC Redoute war mit vier Paaren vertreten und erzielten einige sehr gute Ergebnisse.
Klaus-Jürgen Schulz und Heike Niebisch erreichten in der höchsten und am stärksten besetzten Startklasse, der Hauptgruppe 2 S, den 8. Platz und verpassten nur denkbar knapp den Einzug in die Endrunde.

Michael Schmitt und Inge Hatzmann starteten gleich in zwei Turnieren, der Hauptgruppe 2 B, sowie der Hauptgruppe 3 A. In beiden Startklassen wurde die Leistung des Paares mit dem 3. Platz belohnt.

René Linn und Yvonne Martini starteten nach einer längeren Pause ihr erstes Turnier. In der Hauptgruppe B belegten sie den 9. Platz. Im Turnier der Hauptgruppe 2 B tanzte sich das Paar aufs Treppchen. Mit dem zweiten Platz beim German Masters sind die Beiden somit in die Hauptgruppe 2 A aufgestiegen.

Wolfgang Ruskiewicz und Sabrina Schmidt verpassten nur hauchdünn das Treppchen der Hauptgruppe B und beendeten das Turnier mit einer hervorragenden Leistung auf dem 4. Platz.

„Das war ein tolles und erfolgreiches Turnier und mit 4 Paaren unterwegs macht es noch mehr Spaß.“, freute sich Yvonne.