Erfolge von Frankfurt bis Rendsburg

Thomas Schulz und Emmy Prochnau reisten in den hohen Norden nach Rendsburg um dort gleich zwei Ranglistenturniere zu tanzen. Zunächst konnten sie sich beim Baltic Youth Open Ranglistenturnier der Jugend A Latein behaupten und erreichten hier einen sehr starken 10. Platz im Semifinale. Am darauf f olgenden Tag ging das Paar in ihrer eigentlichen Startklasse an den Start, der Junioren II B. Thomas und Emmy zeigten von Beginn an eine super Leistung und schafften es in diesem hochkarätigem Starterfeld mit 26 Paaren ins Finale und belegten dort den 5. Platz.

Für Nick Stehling und Anna Würges ging es nach Fechenheim, wo sie das Turnier der Junioren II D Latein beim Kinder- und Jugendturnierwochenende tanzten. Mit einer herausragenden Leistung tanzten sich die beiden ins Finale und freuten sich am Ende über den Turniersieg.

2. Platz für Kurkowski und Buhr

Unterdessen tanzten Lukas Kurkowski und Angelina Buhr das Adv entsturnier vom Tanzsportclub Rot-Weiß Köln Porz. Da lediglich ein Paar aus der Senioren II an den Start ging, wurden zwei Turniere zusammengelegt. So ertanzten sich Lukas und Angelina einen sehr guten zweiten Platz beim Turnier der Senioren I / II A Latein.