5 Paare – 8 Medaillen

Redoute glänzt bei Landesmeisterschaften der Senioren Latein

 

 

Den Abschluss der Landesmeisterschaften im Tanzsport 2021 machten die Seniorenpaare in den lateinamerikanischen Tänzen. Die Meisterschaften fanden am 16. Oktober in unseren Räumlichkeiten statt. Pandemiebedingt waren Gästepaare dieses Mal nicht zugelassen, so dass die Startklassen kleiner als in den Vorjahren ausfielen, was der guten Stimmung keinen Abbruch tat.

Für die Redoute gingen fünf Paare an den Start und ertanzten sich insgesamt acht Medaillen: Über Bronze freuten sich Lars Cofflet / Emma Reich bei den Senioren II D. Gold ging an Thomas Herynek / Simone Meyer, welche sich zudem die Silbermedaille bei den Senioren I D sicherten. Ebenfalls Silber ging an Bernd Hoyer / Britta Fries bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier in der Senioren II C-Klasse. Ulrike und Bob Schneider tanzten sich bei den Senioren II S und III S jeweils auf den ersten Platz. Ebenfalls zwei Goldmedaillen konnten sich Lukas Kurkowski / Angelina Buhr ertanzen. Sie gewannen die Senioren I A und die höchste Startklasse, die Senioren I S.

Unsere Latein-Trainer, Daniela und Torsten Esch, freuten sich, dass die Paare erneut auf den Punkt fit waren und den 1. TGC Redoute insgesamt zum erfolgreichsten Tanzclub der Landesmeisterschaften machten.