Krönender Abschluss der Landesmeisterschaften für Redoute-Lateinpaare

 

Nach den erfolgreichen Landesmeisterschaften in der Jugend und Hauptgruppe gingen am letzten Wochenende nun auch die Senioren an den Start. Zahlreiche Schlachtenbummler trafen sich in Neuwied um Stefan Franzen und Barbara Ebertz bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier in der Senioren II D Latein zu unterstützen. Die beiden konnten durch ausdrucksstarkes Tanzen das Wertungsgericht überzeugen und wurden auf Anhieb Landesmeister.

Am späten Nachmittag starteten dann auch Lukas Kurkowski und Angelina Buhr um den Titel in der Senioren 1 A Latein zu verteidigen. Mit lautstarker Unterstützung der Vereinskollegen erreichten sie den Turniersieg und konnten nun in die Sonderklasse aufsteigen. In der S Klasse verpassten sie nur knapp die Silbermedaille und erreichten Platz 3.

Das Trainerpaar Daniela und Torsten Esch zeigte sich sehr erfreut über die durchweg hervorragenden Turnierergebnisse der letzten Wochen.