Pokale für Redoute BSW-Paare in Obertshausen

Mit zwei Paaren war der Tanzsportverein 1. TGC Redoute Koblenz und Neuwied e. V. beim Breitensport-Wettbewerb in Obertshausen, ausgerichtet von der Tanzsportabteilung Blau-Silber der Turngesellschaft 1897 Hausen e.V,. im Raum Frankfurt erneut am Start.

Während Thomas und Petra Rietschel bereits auf 4 Wettbewerbe zurück blicken können, war es für Lars Cofflet und Emma Reich der 2. Start bei einem Breitensport-Wettbewerb. Aus den 10 möglichen Tänzen hatten sich Thomas und Petra den Langsamen Walzer, Slow Fox, Quickstep, ChaCha und Jive ausgesucht. Lars und Emma hatten sich für den Langsamen Walzer, Quickstep, ChaCha, Jive und Paso Doble entschieden.

Thomas und Petra überzeugten mit guter Haltung und fließender Bewegung. Lars und Emma zeigten in den lateinamerikanischen Tänzen ihre Taktsicherheit mit viel Ausdruck. Die Paare konnten ihre jeweils 5 Tänze zwei Mal tanzen, der jeweils bessere Durchgang ging in die Wertung ein.

Begleitet wurden die Paare von Jürgen Czielinski (Trainer der BSW-Paare), sowie Dennis Seebach, welcher Lars und Emma im Breitensporttraining unterrichtet.

Am Ende wurden beide Redoute-Paaren in ihrer jeweiligen Altersgruppe und in der Leistungsgruppe der Newcomer als jeweiliger Sieger ein Pokal überreicht. Einen guten Ausgangspunkt hatten die beiden Paare bereits am 16.06.2019 bei den Tanz-Freunden in Fulda geschaffen, da für den Pokal beide Turniere zusammen bewertet wurden.