Redoute-Paare beim Südhessenpokal

Wolfgang und Andrea Specht reisten im Namen der Redoute nach Darmstadt zum 4. Südhessenpokal. Im Turnier der Senioren III C Standard traten sie gegen 5 weitere Mitstreiter an und präsentierten sich von ihrer besten Seite. Mit einer sehr guten Leistung tanzten sich Wolfgang und Andrea aufs Treppchen und holten sich die Bronzemedaille.

Mit Glücksbringer aufs Treppchen

Phillip Kalter und Emilia Tittel gingen gleich bei zwei Turnieren an den Start. Das Turnier der Junioren I D Latein war mit 17 Paaren sehr gut besucht. Nur hauchdünn verpasste unser Lateinpaar den Einzug ins Finale und belegte mit dem 7. Platz den Anschlussplatz. Entsprechend motiviert gingen die Zwei ins Turnier der Junioren II D Latein. Hier konnten sie sich fürs Finale qualifizieren und zeigten dort nochmals ihr bestes Tanzen. Am Ende freute sich das Paar über den zweiten Platz.

Die Jüngsten im Feld

Auch Nick Stehling und Anna Würges reisten nach Darmstadt um bei den Turnieren um den Südhessenpokal teilzunehmen. Auf das Paar der C-Klasse Latein warteten gleich zwei sehr stark besetzte Paare. Am ersten Tag qualifizierten sie sich für das Semifinale und belegten den 11. Platz beim Hauptgruppenturnier.

Gegen 15 weitere Kontrahenten ging es am Folgetag in der Hauptgruppe um jedes zu erhaltene Kreuz. Nick und Anna präsentierten sich in sehr guter Form und qualifizierten sich als deutlich jüngstes Paar in dieser Startklasse erneut für das Semifinale. Bei der Endabrechnung freute sich das Paar über den 8. Platz.