Redoutepaar im Finale bei NRW-Pokal

Timon Blindauer und Bianca Müller tanzten ihr nächstes erfolgreiches Turnier beim NRW-Pokal. Der UTC Münster richtete an zwei Tagen insgesamt 22 Turniere aus, darunter auch das mit 12 Paaren besetzte Turnier der Hauptgruppe D Latein.

Mit 13 von 15 möglichen Kreuzen qualifizierten sich die Beiden für das Finale, wo sie sich einen engen Zweikampf um einen Treppchenplatz lieferten. Am Ende verpasste das Paar nur hauchdünn den Bronzerang und konnte sich über einen hervorragenden 4. Platz freuen.