TAF Süddeutsche Meisterschaft Discofox 2019

Der 1. TGC Redoute Koblenz und Neuwied e. V. war in diesem Jahr zum ersten Mal Ausrichter der Süddeutschen Meisterschaft im Discofox des TAF. Auf der „Discofox-Landkarte“ zählt Koblenz zu Süddeutschland. Nach einer Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Ulrich Kuss startete der Turniertag mit einem Spaßturnier. Hr. Axel Ziegler führte mit Witz und Charme durch den kompletten Turniertag.

An einem Spaßturnier kann jeder Tänzer teilnehmen, der Freude am Tanzen hat. Nach einer Sichtungsrunde wurden die Paare in „Hobby“- und „Sport“-Gruppe eingeteilt. Durch das fast ausverkaufte Clubhaus der Redoute war bereits vom ersten Tanz an eine super Stimmung. Nicht nur die Zuschauer feuerten die Paare an, die Teilnehmer selbst unterstützen sich gegenseitig.

Eine Besonderheit bei dem Spaß- wie auch dem offiziellen TAF Turnier war die Tatsache, dass nicht nur Paare aus ganz Deutschland am Start waren. Auch ein Paar aus Polen fand den Weg bis nach Koblenz. Alle Paare sorgten mit ihren Leistungen und ihrer guten Laune beim Tanzen für ein sehr harmonisches Ambiente im Saal.

Die Süddeutsche Meisterschaft

Pünktlich nach Zeitplan begann dann die eigentliche Meisterschaft. Nach den Sichtungsrunden waren auch neue Starter ihren jeweiligen Starklassen zugeordnet. Die Halle war zu dem Zeitpunkt bereits komplett gefüllt mit Zuschauern, Schlachtenbummlern und Teilnehmern. Vor allem bei den Tanzrunden im „Quick“ kochte die Stimmung. Die Tänzer wurden enthusiastisch angefeuert.

Motiviert durch die Anfeuerungen zeigten die Paare ihre besten Leistungen im Kampf um die Titel. Aufgrund der sehr starken Teilnehmerfelder war es meist ein Kopf an Kopf Rennen um den Einzug in die nächste Runde.

Impressionen der TAF Süddeutschen Meisterschaft

Zum vergrößern auf die Bilder klicken.