Tanzen trotz Corona!

 

 

Liebe Mitglieder,

leider ist jetzt klar, der Lockdown ist bis zum 14.Februar verlängert. Es bleibt nur die Hoffnung, dass die Einschränkungen im Alltag und der Verzicht auf den normalen Sportbetrieb auch die erwarteten Erfolge zeigen.
Aber nicht der ganze Tanzbetrieb ist eingestellt!
Bis zu dreimal in der Woche räumen wir unser Esszimmer aus – Stühle raus, Tisch in die Diele, Lampe hochgehängt und Laptop aufgebaut. Das ist wie aufwärmen. Schon kann das Videotraining losgehen. Wir freuen uns darauf und haben den Eindruck, dass es den anderen Teilnehmern auch gefällt. Es ist schön, die Gruppenmitglieder zu hören und auch zu sehen. Die Trainer geben sich sehr viel Mühe und der Spaß kommt nicht zu kurz. Dies haben verschiedene Rückmeldungen von zufriedenen Tänzern gezeigt.
Ich kann das Videotraining nur empfehlen, man hat viel Freude dabei und danach das gute Gefühl, mal wieder etwas für sich und die Gesundheit getan zu haben.
Alle Mitglieder haben die Möglichkeit, sich zu einer oder auch mehreren Trainingseinheiten anzumelden. Man sollte es versuchen! Anmeldungen sind über das Vereinsportal möglich.
Zur Zeit bietet der Verein an:
Konditionstraining, Standard/Latein, Linedance, Discofox, Salsa und Tango Argentino
Kindertanz, Hip Hop und Turniertanz wird von den jeweiligen Trainern über WhatsApp/Email organisiert.
Wenn noch andere Interessen bedient werden sollen – bitte melden! Fragen und Anregungen bitte an info@tgc-redoute.de oder über das Kontaktformular im Vereinsportal.
Eine Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen ist für das 1. Halbjahr geplant, aber ein genauer Termin kann wegen der unübersichtlichen Lage noch nicht festgelegt werden.
Ich wünsche allen Mitgliedern, dass sie gesund bleiben und sie die Zeit sinnvoll nutzen können.

Viele Grüße
Ulrich Kuss
1. Vorsitzender