Drei Podiumsplatzierungen für unsere Lateinpaare

Insgesamt 51 Turniere wurden an zwei Tagen in Heusenstamm beim diesjährigen 16- Plus Pokal der Hessischen Tanzsportjugend ausgetragen. Bei zwei Turnieren starteten auch Nick Stehling und Anna Würges. Bereits beim Turnier der Jugend D Latein überzeugten die Beiden mit einer hervorragenden Leistung und gewannen das Turnier.

Ihre Leistung konnten Nick und Anna anschließend nochmals steigern und tanzten sich ins Finale des Junioren 2 D Latein Turniers. Am Ende konnten sie sich erfolgreich durchsetzen und gewannen das Turnier souverän mit 14 von 15 möglichen Einserwertungen.

Ihre Teamkollegen Thomas Schulz und Emmy Prochnau starteten ebenfalls beim 16- Plus Pokal und konnten sich im Turnier der Junioren 2 B Latein mit dem dritten Platz aufs Siegerpodest tanzen.

Am Tag darauf startete das Paar beim Dance Sport Europe Children European Grand Prix in Krefeld. Bei diesem international stark besetzen Feld konnten die Beiden mit Ihrer Leistung überzeugen und verpassten nur hauchdünn den Einzug ins Finale.